Achaemenides


Achaemenides
{{Achaemenides}}
Gefährte des Odysseus*, der bei dessen Flucht vor Polyphem* auf Sizilien zurückblieb und später von Aeneas* gerettet wurde (Vergil, Aeneis III 588–668; Ovid, Metamorphosen XIV 160–222). Da in der Odyssee nie von einem Achaimenides die Rede ist, darf man annehmen, daß erst Vergil diese Figur erfunden hat.

Who's who in der antiken Mythologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ACHAEMENIDES — unus ex sociis Ulyssis Virg. Aen. l. 3. v. 613. Sum Patria ex Ithacâ, comes infelicis Ulyssis, Nomine Achaemenides. Qui fugientibus Graecis ceteris cum Ulysse, apud Cyclopas derelictus est, postea tamen Aeneae ad eundem locum naviganti comes… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Achaemenides — ACHAEMENĬDES, æ, des Adamastus Sohn aus Ithaca, befand sich mit unter des Ulysses Leuten, als dieser von Troja wieder zurück gieng, wurde aber in der Eil und Furcht vor den Cyklopen in Sicilien zurück gelassen, bis sich endlich Aeneas, als er vor …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Achaemenides — In Greek and Roman mythology, Achaemenides (Ἀχαιμενίδης) was a son of Adamastus of Ithaca, and one of Odysseus crew. He was marooned on Sicily when Odysseus fled Polyphemus the cyclops, until Aeneas arrived and took him to Italy with his company… …   Wikipedia

  • (5126) Achaemenides — Asteroid (5126) Achaemenides Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Jupiter Trojaner (L4) Große Halbachse 5,2370 AE …   Deutsch Wikipedia

  • 5126 Achaemenides — Infobox Planet minorplanet = yes width = 25em bgcolour = #FFFFC0 apsis = name = Achaemenides symbol = caption = discovery = yes discovery ref = discoverer = Shoemaker, C. S. discovery site = Palomar discovered = February 01, 1989 designations =… …   Wikipedia

  • TIGRANES Achaemenides — Medorum Dux, apud Herodot. l. 7 …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Ахеменид —    • Achaemenïdes,          ифакиец, сопровождал Одиссея при возвращении последнего из под Трои, но был оставлен в Сицилии, когда тот бежал от Полифема. Позднее Эней, прибыв в Сицилию, взял Ахеменида с собой. Vеrg. А. 3, 613 …   Реальный словарь классических древностей

  • Aeneis — Vergil liest vor Augustus und Octavia aus der Aeneis. Historiengemälde von Jean Joseph Taillasson aus dem Jahr 1787 Die Aeneis (veraltet auch Äneide) ist das von Vergil auf der Grundlage früherer Überlieferungen gestaltete Epos von der Flucht des …   Deutsch Wikipedia

  • Aeneïs — Die Aeneis (veraltet auch Äneide) ist das von Vergil auf der Grundlage früherer Überlieferungen gestaltete Epos von der Flucht des Aeneas aus dem brennenden Troja und seinen Irrfahrten, die ihn schließlich nach Latium führen, wo er zum Stammvater …   Deutsch Wikipedia

  • Äneide — Die Aeneis (veraltet auch Äneide) ist das von Vergil auf der Grundlage früherer Überlieferungen gestaltete Epos von der Flucht des Aeneas aus dem brennenden Troja und seinen Irrfahrten, die ihn schließlich nach Latium führen, wo er zum Stammvater …   Deutsch Wikipedia